Lüneburg

Achtes Lüneburger 24-Stunden-Schwimmen

Am Sonnabend, 10. Januar, und am Sonntag, 11. Januar, findet in der Salztherme Lüneburg das inzwischen achte Lüneburger 24-Stunden-Schwimmen statt. Von 10 bis 22 Uhr ist jeder zum Mitmachen eingeladen, der schwimmen kann. Der Eintritt ist sowohl für Zuschauer wie für Teilnehmer frei. Jeder geschwommene Meter ist wichtig und für den guten Zweck. Auch deswegen soll der bisherige Rekord aus dem letzten Jahr gebrochen werden. Die Einnahmen werden für den „Guten Nachbarn“ und damit an die Lüneburger Wohlfahrtsverbände gespendet. So wird Hilfebedürftigen in der Hansestadt und im Landkreis Lüneburg geholfen.