Winsen

Jugendrotkreuz bittet zur Weihnachtsblutspende

Die Weihnachtsblutspende des Jugendrotkreuzes hat in Winsen bereits Tradition. In diesem Jahr ist sie am 27, Dezember im DRK-Kindergarten in der Rote-Kreuz-Straße von 11 Uhr bis 14 Uhr. Wer spenden will, sollte sich insgesamt auf eine Stunde Zeitaufwand einstellen. Vor der eigentlichen Blutabnahme steht eine ärztliche Untersuchung, anschließend ist eine Ruhephase geplant und ein Buffet zur Stärkung. Auch Kinder dürfen gerne mitgebracht werden, sie werden betreut. Wer sich bisher noch nicht getraut hat und noch unsicher ist, ob er auch zum Blutspender und damit zum Lebensretter geeignet ist, wird intensiv beraten und von dem jungen Team auf Wunsch bei seiner ersten Blutspende durchgehend begleitet. Alle Spender sollten den Tag über viel Flüssigkeit trinken, den Personalausweis mitbringen und mindestens 18 Jahre alt sein.