Harburg

Mutter und Tochter werden schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Wilstorfer Straße wurden am Montagnachmittag eine 38 Jahre alte Fußgängerin und ihre fünf Jahre alte Tochter schwer verletzt. Ein 40 Jahre alter Mercedes-Fahrer bog von der Moorstraße in die Wilstorfer Straße ein und übersah dabei die Frau und ihre Tochter. Sie wollte gerade die Straße an der Ampel überqueren. Der Mercedes erfasst Mutter und Tochter, beide zogen sich schwere Kopfverletzungen zu. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht. Der Verkehrsunfalldienst Süd ermittelt.