Buchholz

Neuer Kinder-Kunst-Kalender des Rotary Clubs

Zum zweiten Mal haben Kinder aus aller Herren Länder mit Hilfe des Integrationsbüros der Stadt Buchholz einen Kunstkalender gestaltet. Im Rahmen eines Kunstprojekts des Integrationsbüros unter der Leitung der Kunsttherapeutin, Ana Cristina Stephan haben dieses Mal Kinder aus Afghanistan, Pakistan, Syrien, Libanon und Deutschland mitgemacht. Im Buchholzer Rotaryclub haben Dr. Marianne Kalinowsky und Henning Brandt federführend das Projekt betreut und 1000 Exemplare drucken lassen. Die gibt es ab sofort für den Preis von zehn Euro in der Löns-Apotheke, Neue Straße 9.