Informationsabend zur Stromtrasse von Nord nach Süd

Tostedt. Um Windenergie von den Offshore-Anlagen in der Nordsee nach Süddeutschland zu leiten, plant die Firma Tennet TSO GmbH derzeit eine Gleichstromtrasse von Wilster in Schleswig-Holstein ins bayrische Grafenrheinfeld. Die Tennet GmbH möchte die Vorzugstrasse sowie mögliche Alternativen, die auch das Gebiet des Landkreises Harburg betreffen, des unter dem Namen „Suedlink“ bekannten Vorhabens in Kürze der Bundesnetzagentur zur Genehmigung vorlegen.

Um Bürger und Öffentlichkeit frühzeitig über das anstehende Genehmigungsverfahren durch die Bundesnetzagentur zu informieren, laden die Kreisverwaltung und die Samtgemeinde Tostedt daher zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung am Mittwoch, 10. Dezember, um 19:00 Uhr in die Schützenhalle Tostedt, Schützenstraße 51, ein.

Ab 18 Uhr stehen Tennet-Mitarbeiter mit einem „Info-Markt“ für Fragen zur Verfügung. Anschließend stellt die Tennet GmbH ab 19 Uhr auf Wunsch von Landkreis und Samtgemeinde das Projekt Suedlink vor und informiert über das weitere Verfahren.