Das wird teuer: Halloween-Gespenster warfen Eier

Die Polizei sucht Halloween-Gespenster, die am Freitag Eier durch durch ein Dachfenster am Buenser Weg in Buchholz warfen. Die Eier zerplatzten an einer Tapete. Da sich diese nicht einfach reinigen lässt, entsteht ein Schaden von etwa 100 Euro. Wer Hinweise zu den Eierwerfern geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Buchholz unter Telefon 04181/2850. In Hoopte hatten die Hauseigentümer mehr Glück. Sie kennen die Jugendlichen, die Eier gegen eine Fassade schleuderten. Sie müssen nun wahrscheinlich die Reinigungskosten tragen und sich wegen Sachbeschädigung verantworten.