Neu Wulmstorf

Neugründung einer Selbsthilfegruppe

Auf Initiative einer betroffenen Mutter soll am 3. November um 19 Uhr am Marktplatz 24 eine neue Selbsthilfegruppe ins Leben gerufen werden. In der Gruppe für Angehörige von Borderlineerkrankten werden der Erfahrungsaustausch und die gegenseitige Unterstützung im Mittelpunkt stehen. Am ersten Abend ist eine Ärztin dabei und steht für Fragen rund um das Thema Borderlinestörungen zur Verfügung. Betroffene Angehörige sind eingeladen. Weitere Infos unter der Telefonnummer 01776145155 oder per E-Mail an borderline-nw@gmx.de.