Harburg

Mike Powelz liest im „Komm Du“ aus der Flockenleserin

Zu einer Lesung und Infoveranstaltung lädt das DRK-Harburg am 29. Oktober um 20 Uhr, ein. Mike Powelz, Chefreporter der Hör Zu, liest bei der Veranstaltung aus seinem Hospizkrimi „Die Flockenleserin“. Das Buch spielt in einem fiktiven Hospiz, das mitten in einem Berliner Vergnügungsviertel liegt. Schon bald sterben Hospizgäste unter mysteriösen Umständen. Dabei erzählt Powelz die Geschichte vor dem Hintergrund persönlicher Erlebnisse. Während seiner Lesung stellt er auch die Menschen vor, die seine Geschichte inspiriert haben. Das Kulturcafé „Komm Du“ befindet sich in der Buxtehuder Straße 13. Der Eintritt ist frei.