Lüneburg

Kammermusical- Uraufführung „Therapie“

Thomas Langes Gastspielproduktion „Therapie“ feiert ihre Uraufführung im T.NT Studio des Theaters Lüneburg. Das Ein-Personen-Kammermusical handelt von einem der rätselhaftesten Phänomene des menschlichen Geistes: multiple Persönlichkeitsstörung. In der Regie von Thomas Lange verkörpert Constanze Marienfeld insgesamt sechs verschiedene Charaktere. Bis zum 19. Dezember ist „Therapie“ insgesamt achtmal im T.NT Studio zu erleben. Premiere des Stückes ist am Freitag, 10. Oktober, um 20 Uhr in der Lindenstraße 24. Karten können unter 04131/42100 oder unter www.theater-lueneburg.de sowie an der Kartenkasse erworben werden.