Wilhelmsburg

Fetziger Jazzfrühschoppen mit den Jazz Lips

Die Band Jazz Lips entdeckt längst vergessen geglaubte Spielarten und Werke des Jazz wieder neu. Viele der interessanten Kompositionen des Posaunisten Wilbur de Paris wurden von der Band neu belebt und dem Jazz-Musiker aus den zwanziger Jahren gewidmet. Am Sonntag, 12. Oktober, treten sie um 11 Uhr im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, auf. Der Eintritt kostet acht Euro. Ein Fassbier, Prosecco oder Softgetränk gibt es gratis dazu.