Buchholz

Weiterbildungskurs zum Seniorenbegleiter

Wer im Bereich der Aktivierung und Beschäftigung von älteren Menschen und insbesondere Demenzkranken erwerbstätig werden möchte oder selbst Angehörige betreuen will, der sollte den neuen Kurs des Kreisverbandes der Landfrauenvereine im Landkreis Harburg wahrnehmen. Gemeinsam mit der Ländlichen Erwachsenenbildung organisieren sie einen Kurs, der zum Seniorenbegleiter mit der zusätzlichen Befähigung zur Betreuung von Demenzkranken qualifiziert. Kursbeginn ist am heutigen Dienstag, 7. Oktober, um 18 Uhr in der Parkstraße 29. Der gesamte Kurs umfasst 160 Unterrichtsstunden plus 80 Stunden Praktikum. Den Teilnehmern wird unter anderem Wissen über psychisch bedingte Erkrankungen, Kommunikation und Gesprächsführung, Umgang mit Verlusterfahrungen, Aktivierung und Beschäftigung, rechtliche Aspekte sowie über Ernährung und Krankheit im Alter vermittelt. Die Kursgebühr beträgt 650 Euro. Wer mitmachen möchte, erhält nähere Informationenbei Frau Dittmer, Außenstelle der Landwirtschaftskammer in Buchholz, Telefon: 04181/93042-1 oder -0.