Neugraben

Geschichten vom Raben Socke in der Bücherhalle

Normalerweise gibt es jeden Mittwoch um 15 Uhr in der Bücherhalle am Neugrabener Markt 7 ein Bilderbuchkino. Am 8. Oktober hat das Bücherhallenteam jedoch das „Mobile Figurentheater Bremen“ mit Birgit Neemann eingeladen. Gespielt werden „Die Geschichten vom Raben Socke“ nach den Büchern von Nele Moost. Die Geschichte handelt vom Raben Socke, der eigentlich ein netter Kerl ist, dies aber nur selten zeigt. Meist ist er frech und hat keine Lust nett, lieb und hilfsbereit zu sein. Auch aufräumen ist für ihn ein Gräuel. Dank seiner vielen Freunde lernt der kleine Rabe aber, dass Freundschaft heißt, nicht immer alles nach seinem Kopf zu machen. Die Veranstaltung richtet sich an alle Kinder ab vier Jahren. Der Eintritt ist frei.