Buchholz

Oktoberfestbesucher auf dem Nachhauseweg überfallen

Ein 19-jähriger ist am frühen Sonntagmorgen überfallen und ausgeraubt worden. Der Buchholzer hatte das Oktoberfest bei Möbel Kraft besucht und gegen Mitternacht verlassen. Sein Weg führte ihn durch die Schlosserstraße. Was dann genau passierte, ist noch unklar. Zeugen fanden den 19-Jährigen gegen 0.55 Uhr am Boden liegend auf dem Gehweg. Sie brachten ihn nach Hause. Die Polizei wurde erst am Vormittag über den Vorfall informiert. Der Mann erlitt bei dem Überfall Gesichtsverletzungen. Die Täter raubten 50 Euro Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen, die den Überfall beobachtet haben. Hinweise bitte an 04181/2850.