Winsen

Autoknacker erbeuten Handtasche vom Beifahrersitz

Ein Autoknacker nutzte den Leichtsinn eines Mercedesfahrers, der seinen Wagen am Mittwochabend für rund 20 Minuten auf dem Parkplatz an der Lüneburger Straße abgestellt hatte. Auf dem Beifahrersitz hatte der Pkw-Besitzer eine Tasche liegen lassen. Der Autoaufbrecher zertrümmerte ein Seitenfenster und griff zu. In der Tasche befanden sich ein Smartphone, Schlüssel und Papiere. Der Sachschaden wird mit rund 700 Euro angegeben.