Wilhelmsburg

Spielhallen-Mitarbeiter schlägt Räuber in die Flucht

Der 44 Jahre alte Angestellte einer Spielhalle in der Veringstraße in Wilhelmsburg hat in der Nacht zu Mittwoch einen mit einem Küchenmesser bewaffneten Räuber mit einem Stuhl in die Flucht geschlagen. Der mit einem schwarzen Tuch maskierte Täter brach den Überfall ab und flüchtete ohne Beute. Obwohl die Polizei sofort mit sechs Streifenwagen nach ihm fahndete, ist es dem Unbekannten gelungen zu entkommen.