Ramelsloh

Windspiele und Skulpturen im Gernot-Huber-Park

Am Sonntag, 3. August, lädt die Gernot-Huber-Stiftung wieder in den Ramelsloher Skulpturenpark, der dann von 14 bis 18 Uhr geöffnet ist. In die Landschaft eingebettet, finden sich hier zahlreiche kinetische Skulpturen, aus denen Wind und Licht immer wieder neue Formen bilden. Anstelle eines Eintrittsgeldes wird um eine Spende gebeten, die zur Förderung des künstlerischen Bildhauernachwuchses verwendet wird. Zu finden ist der Park in Ramelsloh, Ulenbarg 5.