Info

Filme gucken für fünf Mark

Von Freitag, 25., bis Sonntag, 27. Juli, gibt es nicht nur Wiedersehen mit vielen Filmklassikern, sondern auch Musik und Aktionen rund ums Kino. Zur Erinnerung an „alte Zeiten“ kostet der Kinoeintritt zu den Sondervorstellungen fünf Mark (alternativ 2,50 Euro).

Freitag

15-24 Uhr Festbetrieb

ab 19 Uhr DJ Jörg Boie

Filmprogramm

19.45 Uhr „Der Schuh des Manitu“

21.45 Uhr „Spiel mir das Lied vom Tod“

Sonnabend

11-24 Uhr Festbetrieb

11-12 Uhr „Kino für Anfänger“ – Eltern mit kleinen Kindern können ausprobieren, ob Kino schon etwas für die Lütten ist; Blick hinter die Kulissen.

ab 19 Uhr DJ Andre Pelzl

Filmprogramm

12.30 Uhr „Aristocats“

19.45 Uhr „Der Hauptmann von Köpenick“ mit Heinz Rühmann

21.45 Uhr „Otto – Der Film“

Sonntag

11-18 Uhr Festbetrieb

11-13 Uhr Frühschoppen, Nora Sänger

Filmprogramm

12.30 Uhr „Schneewittchen“

19.45 Uhr „Dirty Dancing“