FDP kürt ihre Kandidaten für die anstehende Bürgerschaftswahl

Harburg. Dr. Kurt Duwe tritt als Spitzenkadidat der FDP in Harburg zur nächsten Bürgerschaftswahl im Februar an. Auf den Plätzen zwei bis sechs der FDP-Wahlkreisliste stehen Henrik Sander, Dr. Stefanie Bremer, Carl Kevin-Key Coste, Markus Gärtner und Bernd Hörmann. „wir freuen uns sehr, den Harburger Wählern ein starkes FDP-Team für die Wahl im Februar präsentieren zu können“, sagte Carsten Schuster, Harburger Kreisvorsitzender der FDP.

Ziel der Liberalen, so Schuster weiter, sei es, auch in der nächsten Wahlperiode die „erfolgreiche Arbeit in der Hamburgischen Bürgerschaft“ fortzusetzen. „Harburg braucht“, ergänzt der frisch gewählte Harburger FDP-Spitzenkandidat Duwe, „weiterhin eine strke Stimme in der Bürgerschaft“. Auf Harburger Bezirksebene musste die FDP gerade eine Schlappe hinnehmen. Bei der Bezirkswahl im Mai verfehlten die Liberalen mit gerade mal zwei Abgeordnten den Fraktionsstatus. Damit verlieren sie auch einige Rechte in der Bezirksversammlung.