Dohren

Betrunken mit gestohlenem Fahrrad unterwegs

Ein 21-Jähriger, der mit einem Fahrrad im Bereich Dohren unterwegs war, ist am frühen Sonntagmorgen gegen 6 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung der Buchholzer Wache gestoppt worden. Es stellte sich schnell heraus, dass der junge Mann alkoholisiert war. Deshalb führten die Beamten einen Alkotest durch. Das Ergebnis lag bei 1,79 Promille. Die für Fahrradfahrer gültige Grenze von 1,60 Promille war damit eindeutig überschritten. Im Verlauf des Gespräches stellte sich zudem heraus, dass er das Fahrrad, mit dem er unterwegs war, entwendet hatte.