Jesteburg

Polizei stellt gefälschten Führerschein sicher

Eine Polizeistreife der Wache in Buchholz wollte am Mittwoch den Führerschein eines Autofahrers an seiner Wohnanschrift in Jesteburg wegen eines vorausgegangenen Verfahrens sicherstellen. Der Betroffene fuhr vor den Augen der Kollegen auf den Hof. Bei der anschließenden Überprüfung seines Führerscheines stellten die Polizeibeamten fest, dass der vorgezeigte Führerschein eine Totalfälschung war. Das Dokument wurde sichergestellt. Den Betroffenen erwarten nun einige Strafverfahren.