Buchholz

Kein Müll am Vatertag auf dem Brunsberg

Der Landkreis und die Stadt Buchholz appellieren an alle Vatertags-Tourer, ihre Hinterlassenschaften nicht in der Natur zu entsorgen. Beliebt bei den jungen Vätern und solchen, die noch daran arbeiten, ist der Brunsberg. Obwohl das Gelände im Naturschutzgebiet liegt, hatten in den Vorjahren bierselige Vatertags-Tourer Flaschen und Verpackungsmüll großzügig liegen lassen. Deshalb werden dieses Mal extra Mülltonnen am Brunsberg aufgestellt. Auch die Polizei ist vor Ort präsent, gibt Tipps zur Abfallvermeidung, und weist darauf hin, dass die Wege in Naturschutzgebieten nicht verlassen werden dürfen, zum Schutz der Tiere und Pflanzen.