Baubeginn am Seevetaler Sportzentrum: Straßen müssen gesperrt werden

Fleestedt. Noch vor dem Baubeginn des geplanten Sportzentrums Seevetal ist eine technische Erschließung notwendig. Hierfür muss ein Regen- und Schmutzwasserkanal in der Straße Auf dem Wittenberg verlegt werden. Beginn ist Montag, 2. Juni, im Bereich Jesdal. Die Kanalverlegung erfordert eine Vollsperrung von rund zehn Wochen. Anlieger des Wittenberger Feldes werden über Emmelndorf-Siedlung umgeleitet. Im August wird die südliche Anbindung über den Wirtschaftsweg parallel zur Hittfelder Landstraße hergestellt. Weitere Baumaßnahmen erfolgen in der Straße Jesdal.