Harburg

Beratung zu Wohnfragen für Menschen mit Behinderung

Bei der Behinderten-AG-Harburg wird am 6. Mai eine Beratung zum Thema Wohnen mit Behinderung angeboten. Ute Kamischke vom BHH-Sozialkontor hält eine offene Beratungsstunde von 15.30 bis 18 Uhr im Beratungsbüro der Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg e.V. im Marktkauf-Center , 1. Stock, am Verbindungsgang zur Parkebene. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.