Handball

Heute Hörgeräte-Verbot bei Buxtehudes Nachholspiel

Buxtehude. Zum ungewöhnlichen Zeitpunkt stehen sich die Handballfrauen des SV Henstedt-Ulzburg und Buxtehuder SV II in einem Nachholspiel der 3. Liga Ost gegenüber. Die Partie des Tabellenachten gegen den Vierten wird am heutigen Mittwoch um 20 Uhr in der Sporthalle Maurepassstraße in Henstedt-Ulzburg angepfiffen. Noch ungewöhnlicher als der Termin ist der Grund für die Verlegung. Anfang Januar hatte ein penetranter Pfeifton zum Abbruch nach wenigen Minuten gesorgt. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass dieser durch das Hörgerät einer Zuschauerin verursacht worden war. Als die Dame nach Hause gegangen war, kehrte wieder Ruhe ein.