14-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bendestorf. Ein 14-Jähriger ist gestern bei einem Verkehrsunfall auf der Kleckerwaldstraße schwer verletzt worden. Der Jugendliche kam gegen 14.50 Uhr mit seinem Fahrrad aus der Kirchstraße in Bendestorf und überfuhr nach Angaben von Zeugen mit unvermindert hoher Geschwindigkeit die Kleckerwaldstraße. Hier wurde er frontal von dem Mercedes eines 75-Jährigen erfasst, der auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Buchholz unterwegs war. Der Jugendliche wurde in die Luft katapultiert und blieb auf dem Gehweg liegen. Er erlitt dabei Verletzungen an Kopf und Becken.