Landkreis Harburg

Mitmachen beim Wettbewerb um den Otto-Wels-Preis

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler aus Fleestedt ruft Künstler und Kulturschaffende im Landkreis Harburg auf, sich um den Otto-Wels-Preis zu bewerben. Der SPD-Politiker Otto Wels hatte sich in einer Parlamentsrede im März 1933 gegen Hitlers Ermächtigungsgesetz ausgesprochen. Bei dem Preis stehen daher Integration und interkulturelles Verständnis im Vordergrund. Das Bewerbungsformular kann unter www.spdfraktion.de/ottowelspreis heruntergeladen werden. Einsendeschluss für Bewerber ist der 31. März.