Lüneburg

Stadtarchiv lässt sich hinter die Kulissen gucken

Wie sehen Siegel und Papiere aus dem späten Mittelalter aus? Und was lagert sonst noch im Archiv der Stadt Lüneburg? Am Sonnabend, 8. März, öffnet das Archiv von 10 bis 18 Uhr seine Türen für Besucher in der Wallstraße 4. Gleichzeitig öffnet an dem Tag eine Ausstellung über die Lüneburgerin Lia Maske, die 1926 das erste Frauen-Turnfest ins Leben rief und Studienrätin wurde.