Winsen

Vorfahrt missachtet – 16.000 Euro Schaden

Auf dem Tönnhauser Weg hat der Fahrer eines Pkw die Vorfahrt missachet. Sein Auto kollidierte mit dem eines vorfahrtberechtigten Verkehrsteilnehmers. Der 49 Jahre alte Unfallverursacher wollte mit seinem Pkw aus Drage kommend nach links auf die Osttangente abbiegen. Er übersah den Wagen eines 33-Jährigen und konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Fahrer blieben unverletzt. Sachschaden: 16.000 Euro.