Kakenstorf

Verein „Vierdörfer“ lädt zum Vortrag über Bauernhäuser

Der Verein Vierdörfer Dönz, der in Sprötze das Heimatmuseum betreibt, lädt zu einem öffentlichen Vortrag am Donnerstag, 6. Februar, ins Gasthaus Zum Estetal nach Kakenstorf. Zu Gast ist der Leiter des Freilichtmuseums am Kiekeberg, Prof. Rolf Wiese. Er schildert in seinem Vortrag „Das niedersächsische Bauernhaus im Wandel der Jahrhunderte“, wie sich Bauweise, Nutzung und Gestaltung der Höfe verändert haben. Einen Wandel erfährt derzeit auch das neue Domizil des Vereins: Die Rauchkate, in die das Sprötzer Heimatmuseum einziehen soll, wird derzeit restauriert und zum Museum ausgebaut. Es war zuletzt als Wohnhaus genutzt worden. Die Eröffnung ist für Mai/Juni geplant. Bis dahin sind die Exponate aus Sprötze, Trelde, Kakenstorf und Drestedt am ersten und dritten Sonntag eines jeden Monats von 14 bis 17 Uhr geöffnet, das nächste Mal am 2.Februar.