Lüneburg

Leben in der Einwanderungsgesellschaft

Unter dem Titel „Leben in der Einwanderungsgesellschaft“ bietet die Volkshochschule Region Lüneburg ab 6. Januar einen Kursus an, der als Bildungsurlaub unter anderem in Niedersachsen und Hamburg anerkannt ist. Da Deutschland ein Einwanderungsland ist, sind im Alltag interkulturelle Kompetenz und Sensibilität gefordert. Der Kursus gibt Gelegenheit, die eigene Haltung zu diesem thema zu durchdenken und auszugestalten. Informationen gibt Lisa Wagner unter der Telefonnummer 04131/1566101.