Buchholz

Russische Seele: Donkosaken in der Empore

Der „Don Kosaken Chor Serge Jaroff“ gastiert am Sonntag, 22. Dezember, in der Buchholzer Empore. Unter der Leitung von Wanja Hlibka beeindrucken die Sänger, alle Angehörige großer osteuropäischer Opernhäuser, mit ihren kraftvollen Stimmen. Ihr Repertoire reicht von den festlichen Gesängen der russisch-orthodoxen Kirche über Volksweisen bis hin zu klassischen Komponisten. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr, Karten gibt es von 19 bis 25 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühr) bei der Empore, Telefon 04181/287878 und den bekannten Vorverkaufsstellen.