Lüneburg

Der Tod und das Mädchen

Um politische Tyrannei, Folter, Diktatur und Rache geht es in Ariel Dorfmans „Der Tod und das Mädchen“. 1994 von Roman Polanski verfilmt, feiert es als Schauspiel Premiere am Sonnabend, 14. Dezember, im T.NT-Studio des Theaters Lüneburg. Thomas Ladwig gibt sein Regiedebüt. Karten: 04131/42100.