Lüneburg

Flüchtlinge, Integration und Toleranz sind die Themen

Zum Abschluss des Bundesprogramms „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ lädt der Integrationsbeauftragte der Hansestadt ein für Freitag, 20. Dezember, 18 Uhr. Im Glockenhaus geht es unter anderem um das Projekt „Integration.Spielend.Lernen“ und den Runden Tisch für Flüchtlinge. Musik macht die Band Beats con Gas, Regine Schramm vom NDR moderiert. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 13. Dezember unter der Telefonnummer 04131/1566112.