Lüneburg

Wie Nachhaltigkeit für alle funktionieren kann

Nach dem Scheitern des UN-Klimagipfels in Warschau beschäftigt sich Dr. Marianne Beisheim von der Stiftung Wissenschaft und Politik mit der Frage, wie „Nachhaltigkeit für alle“ funktionieren kann, in ihrem Vortrag am Donnerstag, 5. Dezember, in der Leuphana Universität Lüneburg, Scharnhorststraße 1, Hörsaal 3. Beginn ist um 18.15 Uhr, der Vortrag ist Teil der Reihe „Global Politics“. Eintritt frei.