Buchholz

Fotograf schildert seine Eindrücke aus Fukushima

Einmal mehr ist der Umwelt-Fotograf Alexander Neureuter auf Einladung des Klimaforums Nordheide in Buchholz zu Gast. Am Donnerstag, 14.November, widmet sich Neureuter der Atomkatastrophe von Fukushima. Er hat vor Ort recherchiert und mit den Bewohnern der Präfektur Fukushima darüber gesprochen, wie sich ihr Alltag verändert hat. Der Vortrag findet statt im Kunsttempel, Suerhoper Straße 9, Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.