Neugraben

Bundespolizisten nehmen zehn Taschendiebe fest

Allein am S-Bahnhof Neugraben haben Zivilfahnder der Bundespolizei bei einem Schwerpunkteinsatz vergangenes Wochenende sechs Taschendiebe festgenommen. Zwei weitere Taschendiebe waren am Hauptbahnhof und zwei in der S-Bahn nach Reinbek von den Beamten überprüft und gefasst worden. Die Täter hatten jeweils im Abteil schlafenden Fahrgästen in die Hosen- und Jackentaschen gegriffen und Geldbörsen oder auch Smartphones erbeutet.