Wilhelmsburg

Frau und Mann knacken Autos und kommen vor Haftrichter

Auf einem Parkplatz am Vogelhüttendeich in Wilhelmsburg brachen eine 24 Jahre alte Frau und ein 32 Jahre alter Mann am Sonntagabend, gegen 22 Uhr, einen Fiat Doblo und zwei Opel Astra auf, um die Fahrzeuge nach Wertsachen zu durchsuchen. Ein Anwohner hatte das Zersplittern von Autofenstern gehört. Die Täter flüchteten, als sie den Zeugen bemerkten. Er nahm die Verfolgung auf und verständigte per Mobiltelefon die Polizei. Bei ihrer Festnahme in Tatortnähe hatten beide Einbruchswerkzeuge bei sich, Navigationsgeräte sowie eine Kamera mit Zubehör. Die Frau räumte die Diebstähle zunächst ein, machte aber später, ebenso wie der 32-jährige Mitbeschuldigte, von ihrem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch. Beide wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter übergeben.