Harburg

Boogie für die Kinderdörfer

Unter dem Motto „The Best of Hamburg“ geht am 15. November die inzwischen schon sechste große Blues & Boogie Night in der Friedrich-Ebert- Halle, Alter Postweg 30, über die Bühne. Stars wie Axel und Thorsten Zwingenberger, Abi Wallenstein und Eight to the Bar sorgen am 20 Uhr für den passenden Sound. Die Moderation der Veranstaltung liegt in den bewährten Händen von Peter „Banjo“ Meyer. Der Erlös aus dem Kartenverkauf fließt an die SOS Kinderdörfer. Die Karten kosten zwischen 16 und 24 Euro.