Seevetal

Auto überschlägt sich, Fahrer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrer ist es am Freitagabend an der Maldfeldstraße direkt an der Grenze zwischen Hamburg und Seevetal gekommen. Da die Ortsangaben unklar waren, wurden neben den Feuerwehren aus Beckedorf/Metzendorf/Woxdorf, Fleestedt und der Rüstwagen aus Maschen auch die Berufsfeuerwehr Hamburg alarmiert. Nach kurzer Suche wurden sie am Eißendorfer Waldweg fündig. Ein Pkw hatte sich überschlagen und lehnte – auf der Seite liegend – an einem Baum. Ein Notarzt kümmerte sich um den Fahrer, der allein im Auto gewesen war, während die Feuerwehr sich daran machte, mit technischem Gerät das Fahrzeug zu öffnen. Während des Einsatzes war die Straße eine Stunde voll gesperrt.