Buchholz

Kupferdiebe richten mehrfach großen Schaden an

Unbekannte Täter rissen von Mehrfamilienhäusern an der Straße An der Schwellenfabrik mehrere Regenfallrohre aus Kupfer von der Wand und flüchteten mit ihrer Beute. Aus einem Neubau in der Lohbergenstraße stahlen sie bereits montierte Heizungs- und Wasserleitungen aus Kupfer im Wert von mehr als 5000 Euro. In Tostedt erbeuteten Diebe Kupferfallrohre vom Gebäude eines Bestattungsunternehmens an der Heidenauer Straße.