Lüneburg

Polizei nimmt vier Einbrecher in Schlachthof fest

Vier Männer im Alter von 24, 29, 38 und 42 Jahren waren Sonntagnachmittag in den ehemaligen Schlachthof Lüner Rennbahn eingebrochen und hatten in dem leer stehenden Gebäude Kabel von den Wänden gerissen. Die mutmaßlichen Kabeldiebe kommen aus Rumänien. Der Einbruch wurde bemerkt. Polizisten nahmen die Männer am Tatort fest. Die Ermittlungen gegen sie dauern an.

( (gip) )