Die Neugrabener Polizei startet Codierungsaktion für Fahrräder

Neugraben. Die Beamten des Polizeikommissariates47 laden zu einer letzten Fahrrad-Codieraktion für dieses Jahr ein. Wer sein Fahrrad codieren lassen will, hat dazu am Donnerstag, 26. September, in der Zeit von 9 Uhr bis 14 Uhr in der Neugrabener Marktpassage die Gelegenheit.

Codierte Fahrräder machen Fahrraddieben wenig Spaß. die Räder können anhand des Codes sofort einem rechtmäßigen Eigentümer zugeordnet werden, bevor der überhaupt den Diebstahl bei der Polizei gemeldet und eine Anzeige erstattet hat. Der Verkauf eines gestohlenen und codierten Fahrrades kann für Diebe also verhängnisvoll werden.

Die Codierung dauert zehn Minuten und kostet sieben Euro. Wer sein Rad codieren lassen will, sollte einen Personalausweis mitbringen.