Neugraben

Nacht der Kirchen mit irischen Liedern

Die Nacht der Kirchen am Samstag, 14. September, ab 18.30 Uhr in der Michaeliskirche wird irisch. Von irischen Trinkliedern und Balladen des Chores „Grenzenlos“ und der Gruppe „Mountain Dew“, über Irish Stepdance, kleine irische Speisen und Getränke, Literatur und Poesie sowie Sprachunterricht in gälisch, gibt es alles, was die grüne Insel zu bieten hat. Der Eintritt zu dieser irischen Kirchennacht ist frei. Der Veranstalter bittet allerdings um Spenden für die Hochwasseropfer in Schönhausen (Elbe).

( (hspnk) )