Lübberstedt

Lok stößt an Bahnübergang mit Auto zusammen

Donnerstagmorgen gegen 8.10 Uhr ist eine Lok der OHE am Bahnübergang der Kreisstraße 5 zwischen Lübberstedt und Salzhausen mit dem Seat Leon eines 49 Jahre alten Mannes aus Lübberstedt zusammengestoßen. Möglicherweise, so die Polizei, hatte der Pkw-Fahrer das rote Blinklicht am Bahnübergang wegen der tief stehenden Sonne übersehen. Das Auto war 30 Meter mitgeschleift worden. Unfallzeugen befreiten den verletzten Autofahrer. Er wurde vor dem Transport ins Krankenhaus vom Notarzt an der Unfallstelle behandelt.