Wilhelmsburg

Lesung erinnert an einen Widerstandskämpfer

Rudolf Mokry (1915-1944) hat den Widerstand gegen die Nationalsozialisten im Konzentrationslager Sachsenhausen mit dem Leben bezahlt. In einer Lesung erinnern Michael Grill und Marco Moreno am Donnerstag, 20. Juni, 19.30 Uhr, in der Honigfabrik in Wilhelmsburg, Industriestraße 125-131, an den Widerstandskämpfer. Rudolf Mokry hatte in Wilhelmsburg etwa 100 Jugendliche in einer Gruppe versammelt, in der unterschiedliche Gegner der Nationalsozialisten versammelt waren: Kommunisten, Sozialdemokraten, Juden und Christen.