Handball

Länderspiel der A-Junioren im Sportpark Kreideberg

Lüneburg. Die männlichen A-Junioren des Deutschen Handball-Bundes (DHB) absolvieren in Hamburg einen fünftägigen Lehrgang und treffen dabei in drei Länderspielen auf Dänemark. Neben Hamburg-Bergedorf am Freitag, 21. Juni, 19 Uhr, und Henstedt-Ulzburg am Sonntag, 23. Juni, 11 Uhr, steht am Sonnabend, 22. Juni, um 18 Uhr, das Länderspiel im Sportpark Kreideberg in Lüneburg auf dem Programm. Der Lehrgang für die Bundesligastars von morgen, die größtenteils in der Jugend-Bundesliga oder 2. Liga aktiv sind, dient zur Vorbereitung auf die U19-Weltmeisterschaften, die im August in Ungarn ausgetragen werden. Einzelne der Nachwuchstalente können auch schon Erstliga- oder Champions-League-Einsätze vorweisen. Mit Torhüter Christopher Rudeck und Rechtsaußen Lukas Blohme (beide SG Flensburg-Handewitt) stehen auch zwei Norddeutsche im Kader von Bundestrainer Christian Schwarzer.