Handball

Deutsche Meisterschaft der A-Jugend in Buxtehude

Buxtehude. In drei Tagen kämpfen die vier besten deutschen Nachwuchsmannschaften in der Buxtehuder Halle Nord um den Meistertitel der weiblichen A-Jugend im Handball. Gastgeber Buxtehuder SV trifft beim Final-Four-Turnier am Sonnabend um 15 Uhr auf Bayer 04 Leverkusen, im zweiten Halbfinale stehen sich die HSG Blomberg/Lippe und HSG Badenstedt (17.30 Uhr) gegenüber. Die Finalspiele werden am Sonnabend um 12.30 Uhr (Spiel um Platz drei) und um 15 Uhr (Finale) ausgetragen. Handballvereine haben die Chance, das Turnier zum Sonderpreis zu erleben. In Gruppen von zehn Personen erhalten Jugendliche die Tageskarte für nur drei Euro. Auch kurzfristige Bestellungen nimmt die Geschäftsstelle der Handball-Marketing entgegen, Telefon 04161/994 61-0 oder E-Mail info@bsv-live.de. Informationen unter www.bsv-live.de/final4