Winsen

Svenja Stadler erobert vorderen Listenplatz

Die Sozialdemokratin Svenja Stadler aus dem Unterbezirk des Landkreises Harburg steht auf Platz 8 der Niedersächsischen Landesliste zur Wahl für den Deutschen Bundestag. Trotzdem setzt die 36-Jährige weiter auf das Direktmandat. Denn nur die Mehrheit bei den Erststimmen sichern garantiert einen Einzug.