Hamburg. An der Langenhorner Chaussee hat aus bislang unbekannter Ursache ein Pkw Feuer gefangen. Mit weitreichenden Folgen.

Eine auslösende Brandmeldeanlage entpuppte sich am Donnerstagabend einmal nicht als Fehlalarm. Einsatzkräfte der Polizei, die als Erste vor Ort waren, stellten den Qualm gegen 19.36 Uhr fest, der aus einer Tiefgarage an der Langenhorner Chaussee drang. Die Feuerwehr Hamburg forderte daraufhin gleich weitere Einsatzkräfte an.