Babys

CDU fordert Wickeltische auch auf allen Herrentoiletten

Die CDU-Fraktion Hamburg-Nord setzt sich dafür ein, dass es künftig auch auf Herren-WCs Wickeltische gibt (Symbolbild).

Die CDU-Fraktion Hamburg-Nord setzt sich dafür ein, dass es künftig auch auf Herren-WCs Wickeltische gibt (Symbolbild).

Foto: imago/blickwinkel

Bislang können Babys nur auf Damen-WCs eine frische Windel bekommen. Die CDU-Bezirksfraktion in Hamburg-Nord will das jetzt ändern.

Hamburg. Für mehr Gleichberechtigung: Die Vize-Fraktionsvorsitzende der CDU-Bezirksfraktion Hamburg-Nord, Caroline Mücke-Kemp, fordert Wickeltische für alle öffentlichen Toiletten in Hamburg-Nord, damit Babys künftig auch auf dem Männer-WC eine frische Windel bekommen können. Dies brachte die Politikerin bei der jüngsten Bezirksversammlung mit einem Antrag zur Diskussion.

"Da Gleichberechtigung ein zentrales Anliegen auch des Bezirks Hamburg-Nord sein sollte, gehört es dazu, dass Frauen und Männer ihre Kinder gut im öffentlichen Raum versorgen können", sagt Mücke-Kemp. Vorreiter bei diesem Thema seien die USA, die mit einem Gesetz die Installation von Wickelkommoden auf Herrentoiletten sogar vorschreiben, so die Politikerin.

Babys: CDU kämpfen für Wickeltische auf Herren-Toiletten

Mit einem "überschaubaren" finanziellen Aufwand könne ein vergleichsweise "großer Nutzen" für die Betroffenen geschaffen werden, bekräftigt Mücke-Kemp ihre Forderung.

Für ihr Anliegen erhielt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende von allen Regierungsparteien Unterstützung. Deshalb soll das Thema auch nun im Ausschuss für Klima, Umweltschutz und Mobilität (KUM) nochmals ausführlich beraten werden.

CDU: Wickeltische bei neuen öffentlichen Toiletten berücksichtigen

Konkret fordert die CDU den Bezirksamtsleiter auf, zu prüfen, wie viele öffentliche Toiletten im Bezirk Hamburg-Nord und in Gebäuden des Bezirksamtes über Wickelvorrichtungen verfügen und an welchen Standorten sich diese befinden.

Zudem sollen die Kosten geprüft werden. Bei der Planung neuer öffentlicher Toiletten soll darüberhinaus die Installierung von Wickelvorrichtungen berücksichtigt werden. Wenn möglich soll ein eigenständiger Wickelraum geschaffen werden, heißt es in dem Antrag.

( mhs )